Fazil Say

Dieses geniale Stück von Fazıl Say mit dem Titel Black Earth beeindruckt durch die aktive „Klanggestaltung“ die man in dem Video sieht (neben Say’s spielerischem Talent – das ist natürlich außer Frage). Solche Eingriffe in die Klangerzeugung gehen natürlich nur am akustischen Klavier bzw. Flügel – mit dem Digitalpiano ist man da immer außen vor. Aber seht bzw. hört selbst:

BTW: Fazıl Say glänzt natürlich auch mit seiner Interpretation der Rhapsody in Blue von George Gershwin die im letzten Jahr in der Alten Oper in Frankfurt am Main aufgeführt wurde.